ZUR ERLANGUNG EINER JAHRES-GÄSTE-FISCHERKARTE IM FISCHEREIREVIER HARD IST EINE ABGELEGTE FISCHERPRÜFUNG NACHZUWEISEN

Akzeptiert werden jedoch nur Fischerprüfungen die in Österreich, Deutschland, Schweiz oder Liechtenstein abgelegt wurden, also keine aus den Oststaaten wie beispielsweise Bulgarien oder Rumänien.

Für in Vorarlberg wohnhafte Personen (Hauptwohnsitz wird geprüft) gilt, dass für die Tageskarten   k e i n e   Fischerprüfung nachzuweisen ist.

Für alle anderen interessierten FischerInnen ist für die Erlangung auch einer Tageskarte der Nachweis über eine abgelegte Fischerprüfung erforderlich - wie oben beschrieben!

Wie komme ich erstmalig zu einer Jahresgästekarte für See und Ufer?

Sie richten ein formloses Ansuchen: Fischereiverein Hard, Kohlplatzstrasse 10, 6971 Hard oder per Mail an folgende Mailadresse  office@fischereiverein.at


Voraussetzung ist die Beilage (Kopie) der abgelegten Fischerprüfung (Fischerausweis). Es gelten jedoch nur Fischerprüfungen, die in Österreich, Deutschland, Schweiz oder Liechtenstein abgelegt wurden. 
Der Kartenpreis beträgt  100,- Euro + Verwaltungskosten. Das neue grüne Fischer-Büchel wird separat in Rechnung gestellt.

Letzter Ansuchen-Abgabetermin ist jeweils bis zum 31.12. eines jeden Jahres.


Grundsätzlich werden alle Neuansuchen in eine Warteliste aufgenommen, die Entscheidung über Erlangung der Jahresgästekarte wird dann vom Vorstand in einer der ersten Sitzungen des darauffolgenden Jahres getroffen.

 

=> ACHTUNG: in der Sitzung am 3.12.2013 hat der Vorstand beschlossen, bis auf weiteres keine neuen Gästekarten mehr auszugeben! <=

 

Wie komme ich zu einem neuen Fischerbüchel?

In unserem Fischerbüro stellen Sie einen Antrag zur Ausstellung eines neues Fischerbüchels. Sie erhalten einen Erlagschein zur Einzahlung. Nach Vorweis der erfolgten Einzahlung erhalten Sie dann innert 1-2 Wochen Ihr neues Fischerbüchel!

Die genauen Büroöffnungszeiten finden sie unter Karten.

 

FISCHERKURSE UND FISCHERPRÜFUNGEN

Siehe Homepage - Fischerei-Landesverband unter www.fischereiverband-vbg.at

Telefon - 05574 / 86174
 
Kursorte sind:  Gymnasium in Bludenz, Landwirtschaftsschule in Hohenems und Hauptschule in Wolfurt. Praxisteile im Landesfischereizentrum in Hard.

Prüfung für die Frühjahrskurse wird Ende Frühjahr und für die Winterkurse wird im Dezember zentral in der Landwirtschaftsschule abgewickelt.